TOP Ö 3.2: Entwässerungssituation Margenser Tief

 

 


Ein Landwirt aus der Gemeinde Stedesdorf weist im Vorgriff auf TOP 5 "Investitionen des OOWV in die Abwasserbeseitigungsanlagen" darauf hin, dass das Margenser Tief tote Abschnitte hat. Ursache ist das gereinigte Wasser aus der Kläranlage Esens, das hier eingeleitet wird. Ganz konkret wird nach Schwermetalleinleitung gefragt. Gerade die Belange der Landwirtschaft und die Auswirkungen davon sind in diesem Zusammenhang wichtig. Beispielsweise sollte über die Anlegung von Rückhaltebecken nachgedacht werden, um eine kontinuierliche Reinigung zu gewährleisten. Herr Kraft vom OOWV wird in seinem Vortrag darauf eingehen.